Ich kann Etiketten nicht leiden. Denn sie reduzieren interessante Konzepte häufig auf Oberflächlichkeiten. Doch auch ich habe zwei Etiketten auf diese Podcastfolge geklebt: „No dig“ und „Permakultur“. In 45 Minuten versuche ich zu erklären, was meiner Meinung nach hinter den Begriffen steckt und warum beides eigentlich ein alter Hut, aber heute wichtiger denn je ist.

Ihr könnt euch die Folge direkt hier im Browser anhören oder auch bei Spotify, iTunes und überall wo es Podcasts gibt.