Podcast 04: Über das Gründen

In der neuen Podcast-Episode spreche ich über die ersten Schritte beim Gründen einer Gemüsegärtnerei. Welche Vorüberlegungen sind wichtig, was ist Gewerbe, was ist Landwirtschaft und worin liegt der Unterschied zwischen einem Gemüsekisten-Abo und einer SoLaWi? Am Beispiel von Keutzer‘s Gemüsegärtnerei erzähle ich euch, was ich in dieser Saison mit dem Anbau und Verkauf von Gemüse [...] weiterlesen

/ Kommentare: 4

Podcast 03: Meine Gemüsegärtnerei

In Folge 3 des Podcasts stelle ich meine Gärtnerei vor: Was baue ich an? Wieviel Fläche nutze ich? Wie vermarkte ich das Gemüse und lohnt sich das überhaupt? Ihr könnt die Folge direkt hier hören oder auch bei Spotify oder itunes.

/ Kommentare: 2

Podcast 02: Gemüse ist Punk!

Die zweite Folge des Vom Garten Leben Podcast ist online! Um den ganzen Tag im Gemüsebeet zu schuften, braucht es eine starke Motivation. Und die gibt es – denn Gemüse ist Punk! In dieser Podcast Episode geht es um Transition Towns, Dorfpunks, Kohlrabi und um die Frage, warum die Revolution tanzbar sein muss. Ihr könnt [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Pilotfolge: Der Podcast zum Blog

Ich bin froh und stolz euch heute die erste Episode des Vom Garten Leben – Podcast zu präsentieren. Ich verlinke die Episode mit Player unten im Beitrag. Spätestens ab morgen sollte der Podcast auch bei itunes, Spotify usw. gelistet sein. Hier mein Teaser-Text zum Podcast: Der Podcast zum Blog www.Vom-Garten-Leben.de mit Infos zu Selbstversorgung und [...] weiterlesen

/ Kommentare: 1

Permakultur Market Garden auf 6 Hektar

Der Permakulturhof-Neuland befindet sich im Kreis Borken (Westmünsterland, NRW) Seit 2017 bauen Daniel und Mira Bergforth (beide 27) dort einen Hof im Nebenerwerb auf, den sie extensiv bewirtschaften. Von Hand pflanzen die beiden mit ein paar freiwilligen Helfern Gemüse an, pflegen knapp 500 Obstbäume, halten 125 Hühner aus 15 Rassen und imkern mit vier Bienenvölkern. [...] weiterlesen

/ Kommentare: 1

Weierhöfer Gartengemüse – zu zweit von 1500m2 gut leben!

Kann man vom Garten leben? Na klar! Den Beweis dafür liefern zahlreiche Market Gardening Betriebe in der ganzen Welt. In Deutschland ist die Bewegung noch sehr jung. Aber auch hierzulande gibt es bereits erfolgreiche Best Practice Beispiele, die uns zeigen, dass es möglich ist. Besonders für Anfänger und Gründer ist es eine tolle Hilfe, zu [...] weiterlesen

/ Kommentare: 2

DIY – Tunnelbögen für Vlies und Netze

Mit Vlies lässt sich die Gemüsesaison verlängern und Netze schützen die Pflanzen vor Erdflöhen und dem Kohlweißling. Doch womit lassen sich Netze und Vliese über den Beeten aufspannen? Der Markt bietet hierzu verschiedene fertige Sets. Doch einzelne Bögen, passend zu den eigenen Beetabmessungen, findet man kaum. Daher stelle ich dir in diesem Artikel verschiedene Möglichkeiten [...] weiterlesen

/ Kommentare: 6

No dig: Gemüsebeet anlegen ohne umzugraben

Wer ein neues Gemüsebeet anlegen möchte, muss klassischerweise erstmal kräftig in die Hände spucken: Grasnarbe abstechen, einen Graben ausheben, zwei Spaten tief umgraben, die Erdschollen zerhacken, glatt rechen. So haben es schon unsere Großeltern gemacht. Vertreter moderner Prinzipien wie der Permakultur verweisen aber darauf, dass gerade das Umgraben dem Boden mehr schadet als nutzt. Die [...] weiterlesen

/ Kommentare: 8

Harten Lehmboden in Gemüsebeet verwandeln

Ich bin überzeugt davon, Gartenboden nicht umzugraben und immer möglichst wenig invasiv vorzugehen. Schließlich will ich guten Boden aufbauen und nicht das Bodenleben mit Pflug und Fräse zerstören.Doch Ende September 2018 wollte ich eine neue Fläche von etwa 500 qm für das neue Jahr vorbereiten. Der Boden war seit vielen Jahren nicht genutzt worden und [...] weiterlesen

/ Kommentare: 11

Den Boden mulchen – Methoden und Materialien

In der Natur gibt es keine nackte Erde. Ob im Wald oder auf der Wiese: Offene Stellen in der Bodendecke werden umgehend wieder geschlossen, langfristig mit Laub und Pflanzenresten, kurzfristig mit Gräsern und (Un-)Kräutern. Das führt dazu, dass wir unzählige Stunden damit verbringen, unerwünschtes Grünzeug aus den Freiflächen zwischen unseren Gemüsekulturen zu harken. Aber man [...] weiterlesen

/ Kommentare: 1